Synchronisation mit der Cloud und Verwendung des Papierkorbes

Forum für Fragen rund um MultiBaseCS.
Antworten
Benutzeravatar
HeidrunBeckmann
Beiträge: 11
Registriert: Mi 15. Apr 2020, 09:47

Synchronisation mit der Cloud und Verwendung des Papierkorbes

Beitrag von HeidrunBeckmann »

Hallo Tino, hallo Danny,
in der Serverdatenbank von Agena sind fast 200.000 Datensätze gespeichert. Bisher haben wir alle Daten auch mit der Cloud synchronisiert. Da die Cloud nun ziemlich voll ist (wir haben die Aufstockung mit zusätzlichen Datensätzen beantragt), haben wir beschlossen, bestimmte Arten und Zeiträume aus der Synchronisation herauszunehmen. Da die Daten bereits synchronisiert sind, kann ich diese Einstellung jetzt nicht mehr herausnehmen.
Wie kann ich das ändern? Wenn ich die Datensätze aus der Cloud lösche, werden sie dort in den Papierkorb verschoben. Und ich gehe davon aus, dass sie dann auch auf dem Server in den Papierkorb wandern. Ist das so? Für die Datensätze im Papierkorb kann ich keine Änderungen (für die Synchronisation) vornehmen. Kann ich die Datensätze im Server wieder herstellen und dann aus der Synchronisation herausnehmen? Muss ich dazu vorsichtshalber den Service ausschalten, damit nicht sofort die Synchronisation wieder startet?
Oder gibt es insgesamt eine bessere Möglichkeit?
Ist es möglich, dass für den Papierkorb die Möglichkeit von SQL-Abfragen eingebaut wird? Unser Papierkorb ist sehr vollgelaufen und ich würde die endgültige Löschung gern selektiv vornehemen. Viele der Daten sind schon an das Landesamt übermittelt worden. Die nun doch erforderlichen Korrekturen und Löschungen sollten nun auch dorthin übermittelt werden. Sicher funktioniert das nur so lange, wie die zu löschenden Datensätze noch im Papierkorb liegen.
Für Tips zur Problemlösung wäre ich dankbar.
Herzliche Grüße
Heidrun Beckmann

Antworten