SQL und Karten

Forum für Fragen rund um MultiBaseCS.
Antworten
Gråvarg58
Beiträge: 9
Registriert: Mi 14. Okt 2020, 08:51

SQL und Karten

Beitrag von Gråvarg58 »

Seit der letzten Aktualisierung des Programms erhalte ich eine Meldung vor Programmstart, dass ich den SQL Server Compact 3.5 nicht installiert hätte, obwohl ich die Installation vorschriftsmäßig durchgeführt habe.

So weit, so gut. Ist meine Professional 4.4.0.0. dann geöffnet, kann ich außerdem nicht auf die Karten zugreifen.

Wer kann mir helfen?

Gråvarg 58

Benutzeravatar
Tino Kohbach
Beiträge: 83
Registriert: Do 30. Jan 2020, 13:29
Kontaktdaten:

Re: SQL und Karten

Beitrag von Tino Kohbach »

Hallo Gråvarg 58,

der Fehler im Setup ist uns bekannt, wir arbeiten bereits an einer Korrektur.

Die Meldung zum fehlenden "SQL Server Compact 3.5 SP2" wird ausschließlich beim Start der 64 Bit-Version angezeigt. Sofern Du die 32 Bit-Version verwendest, kannst Du die Meldung unterdrücken.
... kann ich außerdem nicht auf die Karten zugreifen.
Welche Karten sind gemeint?

Herzliche Grüße
Tino
Bitte gebt bei jedem Thema die verwendete MultiBaseCS Edition sowie die Versionsnummer an!

z.B. MultiBaseCS Professional, 4.4.1.4

Gråvarg58
Beiträge: 9
Registriert: Mi 14. Okt 2020, 08:51

Re: SQL und Karten

Beitrag von Gråvarg58 »

Hallo Herr Kohbach, meine aktuelle Version ist Professional 4.4.0.0. (x64)

In der Eingabemaske erscheinen in der Fundpunktvorschau blaue Felder, die sich über die Karten legen. Im diesem Feld ist folgender rot unterlegter Text zu lesen:
"Exeption: Der Prozess kann nicht auf die Datei: C:\User\Public\34uGmbH\MultiBaseCS\WebTile Cache\TileDBv3\ErrorLog.txt" zugreifen, da sie von einem anderen Prozess verwendet wird.
Darunter in hellblauer Schrift: "Kartendaten nicht vorhanden"

Ich verwende folgenden Kartentyp : WMTS: Sachsen

Die Meldung zum fehlenden SQL Server erscheint aber nach wie vor. Wenn das keine Auswirkungen auf die Eingaben hat, wäre es ja nicht so problematisch, aber es ist halt störend, da man immer denkt, es ist etwas nicht in Ordnung.

Ich hoffe, dass ich die Probleme korrekt beschrieben habe und warte gespannt auf ihre Antwort.

MfG
Gråvarg58

- Ergänzung zur Aktualisierung des Programms durch Version MultiBase CS 4.4.0.1. Professional -
Ich habe gestern die neue MultiBase CS Professional-Version 4.4.0.1. installiert. Großer Schreck für mich, nun kann ich das Programm gar nicht mehr öffnen.
Es erfolgte folgender Hinweis!
"Bei der Programmausführung ist folgender Fehler aufgetreten: Die Datei oder Assembly *AK.MultiBaseCS.BaseClasses, Version=4.4.0.1., Culture=neutral, PublicKeyToken=666d8499870317bc* oder eine Abhängigkeit davon wurde nicht gefunden. Die gefundene Manifestdefinition der Assembly stimmt nicht mit dem Assemblayerweis überein. (Ausnahme von HRESULT:0x80131040)"

Wenn ich nach dieser Meldung die Programmausführung fortsetzen will, erlischt die Meldung und das Programm öffnet nicht. Eine erneute Installation/Reparatur bracht auch nicht den gewünschten Erfolg. Bin ratlos, was ich als nächste tun soll. :cry:

Mit der Antwort eilt es nicht, bin für ein paar Tage im Urlaub. Melde mich danach wieder, sollte eine Lösung nicht gefunden werden.

Ein paar schöne Herbsttage wünscht ihnen,
Gråvarg58

Benutzeravatar
Tino Kohbach
Beiträge: 83
Registriert: Do 30. Jan 2020, 13:29
Kontaktdaten:

Re: SQL und Karten

Beitrag von Tino Kohbach »

Hallo Gråvarg58,

ja, das hatten wir befürchtet... Wir mussten am Installationsprogramm noch einmal Veränderungen vornehmen und einzelne Dateien aus dem Hauptverzeichnis entfernen. Da MultiBaseCS nun als 32 Bit und 64 Bit-Version verfügbar ist, werden für den SQL Server Compact auch verschiedene Abhängigkeiten benötigt (je nach Typ, 32/ 64 Bit). Diese liegen nun in 2 verschiedenen Unterordnern (x86/ AMD64). Leider werden durch solche Änderungen die Installationsprogramme so verändert, dass vorangegangene Installationen nicht erkannt und daher auch nicht sauber deinstalliert werden. Vermeiden kann man diese Probleme, indem man zunächst die Vorgängerversion deinstalliert und erst danach die neue Version installiert.

Ist das Kind bereits in den Brunnen gefallen, muss die Installation zunächst entfernt und das Programmverzeichnis aufgeräumt werden. Erst danach kann dann die neue Version wieder fehlerfrei installiert werden.

Deinstalliere bitte zunächst MultiBaseCS über die Systemsteuerung. Navigiere dann über den Windows Explorer zum MultiBaseCS Programmverzeichnis (C:\Program Files (x86)\34u GmbH\MultiBaseCS). Lösche alle dort vorhandenen Dateien und Ordner (inkl. Unterordner).

Installiere danach die aktuelle Version.

Nun sollte MultiBaseCS wieder fehlerfrei laufen. Und noch ein Hinweis... Durch die Deinstallation von MultiBaseCS gehen keine Beobachtungsdaten in den zugrundeliegenden Datenbanken verloren. Das Installationsprogramm weiß nichts von den Datenbanken und kann diese daher auch nicht bei der Deinstallation entfernen.

Das Problem mit den WMTS Kartendiensten konnten wir nicht reproduzieren. In unserer Umgebung laufen die Karten problemlos.
Da wir selbst nicht der Karten-Diensteanbieter sind, können wir für deren Verfügbarkeit keine Garantie übernehmen.

Einen schönen Urlaub!

Herzliche Grüße
Tino
Bitte gebt bei jedem Thema die verwendete MultiBaseCS Edition sowie die Versionsnummer an!

z.B. MultiBaseCS Professional, 4.4.1.4

Gråvarg58
Beiträge: 9
Registriert: Mi 14. Okt 2020, 08:51

Re: Karten und Fundpunktvorschau

Beitrag von Gråvarg58 »

Sehr geehrter Herr Kohbach,

nach der Neuinstallation des Programmes (jetzt 4.4.1.0. Professional-Version (x64)) läuft das Programm wieder normal, aber das vorher beschriebene Problem besteht nach wie vor. Die Fundpunktvorschau und auch die geöffneten Karten werden durch die blauen Felder überlagert und auch z. T. über die Fundpunkte. Ich habe davon ein Snapshot gemacht, den ich der Info beifüge. Vielleicht hat ja jemand anderes das gleiche Problem und kann helfen.

Mit freundlichem Gruß,
Gråvarg 58

Bild
Dateianhänge
Fehler in Fundpunktvorschau.JPG
Fehler in Fundpunktvorschau.JPG (62 KiB) 533 mal betrachtet

Gråvarg58
Beiträge: 9
Registriert: Mi 14. Okt 2020, 08:51

Re: SQL und Karten

Beitrag von Gråvarg58 »

Hallo Herr Kohbach,

nach erneutem Suchen nach der Fehlerquelle bin ich auf Folgendes gestoßen:

In der Professional - Programmversion 4.4.1.1. (x64) - die habe ich erneut installiert - erscheinen im Startbereich 2 App-Symbole unter "MultiBaseCS Professional". Einmal ohne, einmal mit dem Zusatz (x64). Öffne ich die App ohne Zusatz, sind die Karten "normal" sichtbar, öffne ich die App mit dem genannten Zusatzvermerk, habe ich das wie bisher beschriebene Problem.

Ich nutze natürlich nun die erste Variante, bin aber mit dem im Hintergrund laufenden Problem nach wie vor unzufrieden. Gibt es bisher keine anderen Fehlermeldungen, die auf das gleiche Problem hinweisen?

Für die nächste Zeit Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund, das wünscht
Gråvarg58

Antworten